Seilzugang / IRATA

Seilzugang / IRATA

Höhenarbeiter – Höhenfachkraft – Aufsichtsführende Höhenfachkraft

„Industrieklettern“, also Arbeitseinsätze mittels Einsatz von Seilzugangstechnik, sind mittlerweile ein anerkannter Arbeitsstandard. In vielen Fällen ermöglicht Seilzugangstechnik rasche und kostengünstige Inspektionen, Montagen oder Reparaturen. Unsere Seilzugangstechnikausbildungen vom Höhenarbeiter bis hinauf zur aufsichtsführenden Höhenfachkraft, wurden von HOEHENWERKSTATT in Österreich etabliert.

In Österreich gilt die gesetzlich geregelte T-O-P Hierarchie, weshalb möglichen technischen Hilfsmitteln immer der Vorzug vor dem Einsatz der Seilzugangstechnik zu geben ist.

Gesetzliche Basis: ISO 22846 Teile 1 & 2, EG RICHTLINIE 2001/45/EG, BauV §6, PSA-V §7

HINWEIS: Wer eine international anerkannte Ausbildung sucht, sollte sich von IRATA zertifizieren lassen. Siehe unten!

—————————————————————————————————

IRATA Level 1 – 3

IRATA LOGO for HoehenwerkstattIRATA International steht für International Industrial Rope Access Trade Association. Sie ist bisher die einzige weltweit agierende Vereinigung im Bereich der zertifizierten Höhenarbeit. Sie hat Mitglieder auf allen Kontinenten.

Die von IRATA zertifizierten Ausbildungen zum Industriekletterer erfahren weltweit eine hohe Anerkennung und in vielen Arbeitsbereichen kann man ohne IRATA Zertifikat keine Arbeiten mittels Seilzugangstechnik anbieten.

HOEHENWERKSTATT ist der erste und bisher einzige österreichische Trainingsanbieter, welcher von IRATA erfolgreich zertifiziert wurde und welcher nun die Ausbildungen hier anbietet.

Gesetzliche Basis: ISO 22846 Teile 1 & 2, EG RICHTLINIE 2001/45/EG, BauV §6, PSA-V §7

HINWEIS: Bei IRATA gibt es keine speziellen Refresher. Alle 3 Jahre muss das Level mit einem vollständig absolvierten Kurs des aktuellen Levels rezertifiziert werden. Fristen beachten! Wenn die Voraussetzungen erfüllt werden, kann auch ein Upgrade auf das nächst höhere Level erfolgen. Direct entries auf höhere Level führen wir bei HOEHENWERKSTATT nicht durch.

Höhenarbeiter "HA"

Höhenarbeiter “HA”

Der Höhenarbeiter HA ist ein Industriekletterer am Basislevel, mit allen wichtigen Kenntnissen über Grundlagen zum Schutz gegen Absturz in Österreich und Deutschland. Seine Arbeitsbereiche umfassen alle Standardanwendungen mit PSA gegen Absturz an fachspezifischen Arbeitsplätzen wie Mobilfunk, Freileitung, Umschlossene Räume, Dach, Stahlkonstruktionen, Steilgelände u.ä.

Kursdetails & Termine drucken
Höhenarbeiter "HA" Refresher

Höhenarbeiter “HA” Refresher

Dieser Lehrgang ist für bereits ausgebildete Höhenarbeiter und dient der jährlichen Wiederauffrischungsunterweisung.

Kursdetails & Termine drucken
Höhenfachkraft "HFK"

Höhenfachkraft “HFK”

Die Ausbildung zur Höhenfachkraft “HFK” ist das 2. Level der 3-teiligen Industrieklettererausbildung. Die HFK ist ein vollwertiger Industriekletterer, der entweder als selbständiger Unternehmer oder unter Aufsicht einer Aufsichtsführenden Höhenfachkraft seilbasierte Höhenarbeiten durchführt.

Kursdetails & Termine drucken
Höhenfachkraft "HFK" Refresher

Höhenfachkraft “HFK” Refresher

Dieser Lehrgang ist für bereits ausgebildete Höhenfachkräfte und dient der jährlichen Wiederauffrischungsunterweisung.

Kursdetails & Termine drucken
Aufsichtsführende Höhenfachkraft "A*HFK"

Höhenfachkraft – Aufsichtsführend “A*HFK”

Die Ausbildung zur Aufsichtsführenden Höhenfachkraft “A*HFK” ist das 3. Level der 3-teiligen Industrieklettererausbildung. Die A*HFK richtet Baustellen ein, unterstützt Sicherheitsfachkräfte beim Evaluieren der Höhenarbeitsplätze, beaufsichtigt HAs und HFKs und führt selber auch seilbasierte Höhenarbeiten durch.

Kursdetails & Termine drucken
IRATA Level 1

IRATA Level 1

Fortbildung zum Seilzugangstechniker der fähig ist, einen vorgegebenen Aufgabenbereich unter Beaufsichtigung eines IRATA L3 Supervisors auszuführen.

Die Inhalte des jeweiligen Levels finden Sie im TACS Dokument von IRATA.

Download dieses und vieler weiterer Dokumente von der IRATA Homepage hier in den “Publications”!

Hinweis: Der Anspruch an die körperliche und geistige Fitness der Teilnehmer ist entsprechend den Übungsanforderungen sehr hoch. Wir empfehlen eine arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung für Arbeiten mit Absturzgefahr.

Kursdetails & Termine drucken
IRATA Level 2

IRATA Level 2

Fortgeschrittener Industriekletterer der Arbeitsseile anschlagen, Rettungen und diverse Arbeiten mittels SZT unter Beaufsichtigung eines Irata L3 Supervisors durchführen kann.

Die Inhalte des jeweiligen Levels finden Sie im TACS Dokument von IRATA.

Download dieses und vieler weiterer Dokumente von der IRATA Homepage hier in den “Publications”!

Kursdetails & Termine drucken
IRATA Level 3

IRATA Level 3

Die IRATA Level 3 Ausbildung ist im Moment die höchste Ausbildungsstufe der zertifizierten IRATA “Rope Access” Ausbildung.

Die Inhalte des jeweiligen Levels finden Sie im TACS Dokument von IRATA.

Download dieses und vieler weiterer Dokumente von der IRATA Homepage hier in den “Publications”!

Kursdetails & Termine drucken